Preisgeld 2012

Preisgeld 2012 bei 100 aktivierten Tauben (50+150= 200 Euro) auf dem Endflug

 

Insgesamt werden auf den Preisflügen, Asstaubenwertung und Endflug bei 100 mit 200 Euro bezahlten Tauben über 12.000 Euro, also über 60 %, ausgeflogen! Bei mehr als 100 aktivierten Tauben wird es mehr Preise geben; bei weniger als 100 aktivierten Tauben wird es auch weniger Preise geben. Aber immer werden mindestens 60% ausgeflogen; die Züchter und Teams können ihre Tauben bis Dienstag den 18.09.2012 aktivieren; bis dahin nicht aktivierte Tauben werden anderen Züchtern oder Dritten zum Aktivieren angeboten.

 

Preisgeldverteilung Finalflug am 21.09.2012

 

  1. Platz 2000 Euro
  2. Platz 1000 Euro
  3. Platz 500 Euro
  4. Platz 500 Euro
  5. Platz 400 Euro
  6. Platz 300 Euro
  7. Platz 300 Euro
  8. Platz 300 Euro
  9. Platz 300 Euro
  10. Platz 300 Euro
  11. Platz 250 Euro
  12. Platz 250 Euro
  13. Platz 250 Euro
  14. Platz 250 Euro
  15. Platz 250 Euro
  16. Platz 200 Euro
  17. Platz 200 Euro
  18. Platz 200 Euro
  19. Platz 200 Euro
  20. Platz 200 Euro
  21. Platz 200 Euro
  22. Platz 200 Euro
  23. Platz 200 Euro
  24. Platz 200 Euro
  25. Platz 200 Euro

 

 

 

 

 

 

 

Preisflüge:

  1. Platz 200 Euro
  2. Platz 200 Euro
  3. Platz 200 Euro
  4. Platz 200 Euro
  5. Platz 200 Euro
  6. Platz 50 Euro
  7. Platz 50 Euro
  8. Platz 50 Euro
  9. Platz 50 Euro
  10. Platz 50 Euro

 

Asstaubenwertung (niedrigste Platzierung auf dem Preisflug und Endflug im ersten Drittel der gesetzten Tauben) Preise; bei Preisgleichheit niedrigste Zahl in Addition!

 

  1. Platz 300 Euro
  2. Platz 200 Euro
  3. Platz 200 Euro
  4. Platz 200 Euro
  5. Platz 200 Euro
  6. Platz 50 Euro
  7. Platz 50 Euro
  8. Platz 50 Euro
  9. Platz 50 Euro
  10. Platz 50 Euro

 

Die Siegerehrung findet am Samstag den 13.10.2013 Dröper Mark 2, 49124 Georgsmarienhütte ab 13.00 statt; anschließend Versteigerung.

Versteigert werden alle heimgekehrten Tauben! Der Züchter erhält 50 % des Versteigerungserlöses, falls er die Taube zum Endflug aktiviert hat. Sollte ein anderer Züchter oder ein Dritter die Taube zum Endflugaktiviert haben, so hat dieser Züchter oder Dritter Anspruch auf das Preisgeld und 50% des Versteigerungserlöses.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*